Zukunft des Anlagenbau – Roboter Pepper live erleben

Roboter Pepper

Zuverlässigkeit, Leistung und Fortschrittlichkeit – das sind die Merkmale des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus. Dabei erfinden sich die Anlagenbauer, Komponentenlieferanten und Dienstleister immer wieder neu und entwickeln neue Konzepte und Komponenten. Diese Vielfältigkeit und dynamische Entwicklung ist das Selbstbild der Branche und in kaum einem anderen Wirtschaftszweig zu finden. Insofern können die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer selbstsicher in die Zukunft blicken.

Gleichzeitig deutet sich ein bedeutsamer Wandel an. Die Auswirkungen der Digitalisierung oder die steigende Nachfrage nach Automatisierung sind nur einige wichtige Merkmale des Transformationsprozesses der „Industrie 4.0“. Dieser Prozess hat das Potenzial Geschäftsmodelle strukturell zu verändern und erfordert, dass die Maschinen- und Anlagenbauer diese Trends in ihren Konzepten berücksichtigen.

Zukunft zum Anfassen

Als Sinnbild des technologischen Wandels, der Digitalisierung und steigenden Automatisierung dürfen die Besucher der Schüttgut 2017 Roboter „Pepper“ am Messetand der Derichs GmbH live erleben. Pepper verdeutlicht das Potenzial des digitalen Wandels und was die Technologie von morgen erwarten lässt.

Pepper ist ein sogenannter humanoider Roboter. Die Idee von Pepper ist, dass er als Gefährte den Alltag erleichtern soll. Er wurde so entwickelt, dass er in der Lage ist Körpersprache oder Worte zu erkennen und entsprechend zu reagieren. Die Kommunikation mit Pepper geschieht intuitiv: Er ist äußerst zuvorkommend, gesprächig und selbstständig.

Anlagenbau und Automatisierung aus einer Hand erwartet Sie auf der Schüttgut 2017 vom 10. bis 11. Mai 2017 in Dortmund. Den Messestand der Derichs GmbH finden Sie in Halle 4, Stand A12.

Besuchen Sie auch unsere Ausstellerseiter der Schüttgut 2017.

Pepper ® is a trademark or registered trademark of SoftBank Robotics in each regions.

Roboter Pepper