Eine erfolgreiche Messe: Viele Besucher am Stand der Derichs GmbH Verfahrenstechnik auf der Schüttgut 2017 in Dortmund.

Unter dem Leitmotiv Anlagenbau der Zukunft konnte die Derichs GmbH in diesem Jahr eine große Anzahl Besucher an ihrem Stand begrüßen. Dabei galt besonders einem neuen Mitarbeiter des Unternehmens großes Interesse: dem humanoiden Roboter Pepper. Mit viel Charme und Witz hat Pepper die Besucher am Messestand begrüßt. Der Roboter verdeutlicht das Potenzial des digitalen Wandels und was die Technologie von morgen erwarten lässt. Er wurde so entwickelt, dass er in der Lage ist Körpersprache oder Worte zu erkennen und entsprechend zu reagieren.

Neben Roboter Pepper präsentierte die Derichs GmbH selbstverständlich einige interessante Entwicklungen aus ihrem Produktprogramm. So wurde auf der Messe ein neuer hygienegerechter Siebbrecher vorgestellt und die Besucher konnten sich zu dem umfassenden Probenehmer-Produktprogramm informieren. Zum Thema Anlagenbau der Zukunft wurde der Anlagenbaukasten und die Möglichkeiten dieser modularen und intelligenten Baukastensysteme vorgestellt. In diesem Bereich bietet die Derichs GmbH ein aufeinander abgestimmtes Angebot an modular erweiterbaren bzw. kombinierbaren Komponenten und ermöglicht somit eine wirtschaftlich sinnvolle Anpassung an die jeweilige Aufgabe.

Insgesamt war die Schüttgut Messe 2017 ein voller Erfolg und die Teilnahme im nächsten Jahr, vom 07.11 – 08.11.2018 in Dortmund, ist schon sicher.

Zuverlässigkeit, Leistung und Fortschrittlichkeit – das sind die Merkmale des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus. Dabei erfinden sich die Anlagenbauer, Komponentenlieferanten und Dienstleister immer wieder neu und entwickeln neue Konzepte und Komponenten. Diese Vielfältigkeit und dynamische Entwicklung ist das Selbstbild der Branche und in kaum einem anderen Wirtschaftszweig zu finden. Insofern können die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer selbstsicher in die Zukunft blicken.

Gleichzeitig deutet sich ein bedeutsamer Wandel an. Die Auswirkungen der Digitalisierung oder die steigende Nachfrage nach Automatisierung sind nur einige wichtige Merkmale des Transformationsprozesses der „Industrie 4.0“. Dieser Prozess hat das Potenzial Geschäftsmodelle strukturell zu verändern und erfordert, dass die Maschinen- und Anlagenbauer diese Trends in ihren Konzepten berücksichtigen.

Zukunft zum Anfassen

Als Sinnbild des technologischen Wandels, der Digitalisierung und steigenden Automatisierung dürfen die Besucher der Schüttgut 2017 Roboter „Pepper“ am Messetand der Derichs GmbH live erleben. Pepper verdeutlicht das Potenzial des digitalen Wandels und was die Technologie von morgen erwarten lässt.

Pepper ist ein sogenannter humanoider Roboter. Die Idee von Pepper ist, dass er als Gefährte den Alltag erleichtern soll. Er wurde so entwickelt, dass er in der Lage ist Körpersprache oder Worte zu erkennen und entsprechend zu reagieren. Die Kommunikation mit Pepper geschieht intuitiv: Er ist äußerst zuvorkommend, gesprächig und selbstständig.

Anlagenbau und Automatisierung aus einer Hand erwartet Sie auf der Schüttgut 2017 vom 10. bis 11. Mai 2017 in Dortmund. Den Messestand der Derichs GmbH finden Sie in Halle 4, Stand A12.

Besuchen Sie auch unsere Ausstellerseiter der Schüttgut 2017.

Pepper ® is a trademark or registered trademark of SoftBank Robotics in each regions.

Die erfolgreiche Teilnahme der DERICHS GmbH Verfahrenstechnik an der Fachmesse Powtech 2010 in Nürnberg wurde durch den Gewinn des Powtech Innovation Award in der Kategorie Abfüll- / Verpackungstechnik gekrönt.

Dieser Preis wird alle anderthalb Jahre zu der Fachmesse der Schüttgutbranche vom Herausgeber des Vogel-Verlages ausgeschrieben. Eine Fachjury wählt dabei aus den eingesandten Vorschlägen zunächst drei Shortlist-Kandidaten und schließlich einen Gewinner.

Als absolute Neuentwicklung wurde von DERICHS eine zum Patent angemeldete Anlage -- der so genannte Big-Bag-Revolver - dem Fachpublikum vorgestellt, welche zum einen Big-Bags (Großgebindesäcke mit 500-1500 kg Füllvolumen) eichgenau und nahezu vollautomatisch befüllt, zum anderen diese Säcke dann aus der Hygienezone (vergleichbar einem Reinraum) ausschleust.
Dies musste bisher mit wesentlich aufwendiger Technik und mehreren verschiedenen Geräten erfolgen. DERICHS ist es gelungen, diese Arbeitsschritte in einem Gerät zu vereinen und somit einen einfacheren und schnelleren Ablauf der Produktion zu ermöglichen.
Da die Befüllanlage im Original sehr groß ist, konnte sie auf dem Messestand nur im Modell präsentiert werden. Dies wurde (funktionsfähig) von den Auszubildenden und jungen Gesellen des Unternehmens gebaut und mit einer selbstprogrammierten Steuerung zum Laufen gebracht. So konnte den interessierten Besuchern die Funktion der Anlage demonstriert werden.

Unterstützend wurde noch ein Video des Prototyps gezeigt. Die Präsentation fand viele Interessenten. Der Prototyp ist bereits an einen Milchpulverproduzenten verkauft.

Pressemitteilung des Vogel Verlages zum Innovation Award

Messestand der DERICHS GmbH Verfahrenstechnik auf der POWTECH 2010 in Nürnberg (27.-29.4.2010) (Bild DERICHS)
Präsentation der preisgekrönten Anlage auf dem Messestand mit funktionsfähigem Modell und Video (Bild DERICHS)

Im Rahmen der exzellenten Zusammenarbeit mit unserem Lieferanten FESTO wurden alle interessierten Mitarbeiter der DERICHS Verfahrenstechnik bei uns im Werk von den Experten der Firma FESTO weitergebildet.

Das Programm bestand aus einem Workshop in dem zunächst die theoretischen und gesetzlichen Grundlagen aufgefrischt wurden.
Hierbei wurde speziell auch auf die Einsatzfälle der Produkte von FESTO im Lieferprogramm von DERICHS eingegangen.
Es entwickelte sich in den verschiedenen Gruppen eine lebhafte Diskussion.

Zu einem zweiten Termin folgte dann der Besuch der FESTO Info-Trucks bei DERICHS.
Das beeindruckende Fahrzeug ermöglicht die Präsentation der aktuellen Technik und zwar funktionsbereit.
In mehreren Gruppen wurden die Funktionen der verschiedenen Geräte vorgeführt.

Hier ergaben sich vielfältige positive Effekte - zum einen konnten sich auch Mitarbeiter die sonst nicht direkt mit Pneumatik und Elektrik zu tun haben informieren was heute machbar ist - zum anderen konnten wir Dinge sehen, die üblicherweise bei DERICHS - Anlagen nicht zum Einsatz kommen.
Hier wird die Phantasie angeregt und es werden Lösungen für zukünftige Aufgabenstellungen gesät.

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung in die wir gerne unsere Zeit investiert haben. Vielen Dank noch einmal an das vorbildlich engagierte FESTO Team.